Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) Karins frische Kiste

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Karins Frische Kiste, Inh. Karin Merz, und Verbrauchern, die über unseren Shop Karins Frische Kiste Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Inhalt der Gemüse- und Obstkisten

Der Inhalt unserer Gemüse –und Obstkisten ändert sich wöchentlich und ist saisonbedingt. Scheuen Sie sich aber nicht davor, uns anzurufen um uns Abneigungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Ihre Kisten sollen so optimal wie möglich auf Sie abgestimmt sein.

§ 3 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.
Nachdem wir von Ihnen eine Bestellung erhalten haben, werden sie von uns telefonisch oder per E-Mail über Ihren Liefertag benachrichtigt.

(3) Die unverzüglich per E-Mail bzw. per Telefax erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar.

(4) Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 1 Werktag unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

(5) Zusatzbestellungen
Änderungen oder Zusatzbestellungen werden von uns bis drei Tage vor der nächsten Anlieferung entgegen genommen.

(6) Bestellung einer Probekiste

Sie können unseren Lieferservice ohne Risiko ausprobieren. Ihre erste Bestellung ist eine einmalige, versandkostenfreie Lieferung ohne Abo-Verpflichtung.

§ 4 Lieferung, Mindestbestellwert, Liefergebühr

(1) Wir liefern je Wohnort an einem bestimmten Wochentag. Änderungen vor Feiertagen geben wir rechtzeitig bekannt.
Ein Großteil unserer Kunden ist tagsüber, zur Lieferzeit, nicht zu Hause. Sie müssen die Ware nicht persönlich entgegennehmen. Wir benötigen aber für den Fahrer einen Ort oder Platz, an dem er die Kiste abstellen kann (windgeschützt, im Sommer kühl, im Winter frostfrei). Möglichkeiten hierbei sind z.B. ins Treppenhaus, vor die Wohnungstür, in die Garage, bei Nachbarn, usw.

(2) Die Lieferpauschale pro Lieferung beträgt 3,00 €
Der Mindestbestellwert beträgt 15,00€ (inklusive Lieferpauschale).
Kein Mindestbestellwert gibt es bei der Probekiste, wobei die Probekiste nur ein Mal pro Haushalt geliefert wird.
Ab einem Warenwert von 50,00€ entfällt die Lieferpauschale.

Bezahlung
Die Bezahlung der Lieferungen erfolgt bar, per Lastschrift oder per Rechnung. Die Zahlung per Rechnung hat innerhalb einer Woche nach Lieferung zu erfolgen.

Bitte geben Sie bei Bezahlung per Überweisung unbedingt Ihre Kundennummer und Ihre Rechnungsnummer an.

Kiste, Kistenpfand
Wir liefern in orangeroten Pfandkisten, für die wir einmalig 10,-€ Pfand und Reinigungsgebühr berechnen, welches Sie bei Beendigung des Lieferverhältnisses und Rückgabe aller leeren Kisten selbstverständlich zurückerhalten. Wir bitten Sie, die leere Kiste bei der nächsten Lieferung wieder bereit zu stellen, damit wir sie gegen die volle Kiste tauschen können.
Bei Kündigung des Lieferverhältnisses vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Kistenabholung. Wir bitten Sie, die Kiste dann am vereinbarten Ort bereit zu stellen, so dass eine Abholung unsererseits erfolgen kann

§ 5 Abonnement – Bestellung und Lieferung

Sie wünschen eine regelmäßige Lieferung?
Dann geben Sie uns einfach Bescheid, in welchem Abstand Sie beliefert werden möchten
(z.B. wöchentlich, 14tägig, monatlich, …)
Änderungen/Stornierungen sind bis 3 Tage vor Lieferung möglich. Sie können auch alle Zusatzbestellungen in regelmäßigem Turnus bekommen.

§ 6 Preise

Einige Gemüse- und Obstarten werden eingewogen und entsprechend berechnet. Daher sind geringe Preisschwankungen bei den Kisten möglich.

§ 7 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z. B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Kundenzugang) zugreifen.

§ 8 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 9 Stornierung, Kündigung, Liefer-Pause

Alle Bestellungen, Änderungen und Lieferunterbrechungen müssen bis spätestens 3 Tage vor der Auslieferung um 12:00 Uhr eingegangen sein.

Es ist kein Problem, wenn Sie einmal in Urlaub gehen oder eine Lieferpause brauchen. Ein Anruf oder eine Nachricht per E-Mail bis spätestens 3 Tage vor Lieferung genügt, um Ihre Lieferung(en) für den gewünschten Zeitraum auszusetzen.

§ 10 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 11 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 12 Verbraucherinformation: Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren

Wir nehmen verpflichtend an einem Streitbeilegungsverfahren vor der nachfolgend genannten Verbraucherschlichtungsstelle teil: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl, www.verbraucher-schlichter.de

Telefon

0621 – 78953833